pax boxcamp

Jetzt neu! Ab Oktober mit neuem Boxring bei uns im pax gym: Das pax boxcamp.

Boxen ist weit mehr, als nur die Fäuste fliegen zu lassen – Boxen ist ein unglaublich vielseitiger und fordernder Sport – und es wird dein perfektes Ganzkörper-Workout. Ideal, um Kraft, Ausdauer und Koordination zu verbessern und Stress abzubauen. pax boxcamp präsentiert deswegen ausgewählte Fitness-Box-Kurse, in denen du zusammen mit anderen Teilnehmern die Dynamik und Faszination des Boxsports erleben kannst. Mit Sandsäcken, Boxhandschuhen und Sparringpartnern – und verdammt viel Spaß!
Aber pax boxcamp bietet noch viel mehr: In unserer großen, neuen Trainingshalle kannst du so oft du möchtest, frei trainieren und den gesamten Gerätepark von pax gym nutzen.
Außerdem eignet sich pax boxcamp perfekt für Wettkampfvorbereitung und spezielles Personal Training. Sprich uns dazu einfach an!

pax boxcamp-Mitgliedschaft

Du kannst „pax boxcamp“ ab sofort als eigene Mitgliedschaft abschließen.
In jeder Mitgliedschaft von „pax gym“ ist „pax boxcamp“ bereits enthalten.

Jetzt Gründungsmitglied werden!

Entscheide dich jetzt für eine Gründungs-Mitgliedschaft im pax boxcamp:
Nur für die ersten 50 Mitglieder! Spare bis zu 299 Euro!

  • Jetzt Mitglied werden und bis Oktober gratis trainieren
  • Keine Aufnahmegebühr (statt 49 Euro)
  • Mitgliedschaft „pax boxcamp 12“ nur 30 Euro/Monat (statt 40 Euro/Monat)
  • Mitgliedschaft „pax boxcamp 6“ nur 40 Euro/Monat (statt 50 Euro/Monat)
  • Mitgliedschaft „pax gym 12“ (pax boxcamp + Functional Training) nur 55 Euro/Monat (statt 70 Euro/Monat)

 





4. Widerrufsrecht und AGB

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: E-Mail: buchung@paxtraining.de Brief: pax Training, Rödelheimer Landstraße 75, 60487 Frankfurt.

Widerrufsfolge
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang. Besondere Hinweise Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.