Das ist paX-Training

Hier wollen wir euch ganz kurz erklären, was paX-Training ist, was es so besonders macht und warum es -auch für dich das ideale Functional Training darstellt. paX-Training bedeutet Power-Athletic-Xtreme und das ideale Functional Training, das immer mehr Menschen in ihren Bann zieht: Das Functionale Training findet sowohl in unserer großzügigen Trainingshalle auch in der freien Natur statt. Der Begriff paX-Trainng setzt sich aus Xtreme-Training und Functional-Training  zusammen. Aufgrund der vielseitigen Anforderungen und anspruchsvollen Trainingsübungen eignet sich paX-Training für jeden. Ob jung oder alt, Fitness-Freak oder weniger fortgeschritten – jeder Sportler wird bei paX-Trainingseinheiten gefördert und gefordert!

Fitnesstraining wie in der Antike

„Back to the roots“ heißt das Motto beim  paX-Training, denn es weist starke Parallelen zum Sport in der Antike auf. Bereits damals wussten die Menschen, dass die harte alltägliche Arbeit den menschlichen Körper auf unterschiedlichste Art und Weise fordert. Mithilfe eines Experten-Teams entwickelte paX-Erfinder Sascha Nezbeda – ausgehend von dieser Idee – ein funktionelles Fitnesstraining (Pax Cross, Pax Letix, WorkBag), das verschiedene Elemente aus dem Bereich der körperlichen Alltagsarbeit aufgreift. Bei der Auswahl der Trainingsmaterialen und Übungen haben wir daher insbesondere darauf geachtet „alltägliche“ Elemente und Tätigkeiten einzubeziehen und diese in sportliche Übungen einzuarbeiten.

Aber was paX-Training für dich bedeutet, musst du selbst erleben. Komme einfach mal zum Gratis-Training vorbei…

Jetzt Gratis Probetraining vereinbaren